Kunst & Musik.............................................

Wohltuende Inseln für die Seele

Der Komponist Francis Care und ich als Künstlerin Ginandi machen gemeinsame

Herzens-Sache.

Wir haben uns zum Ziel gesetzt, Kunst und Musik zu verknüpfen

- in Form von Meditationen - um den inneren Geist zur Ruhe kommen zu lassen,

die Selbst-Zentrierung anzukurbeln und dabei neue Visionen zu wecken.

Jeder Mensch ist schließlich zu mehr berufen, als nur täglich unter Stress zu funktionieren!

Jeder Mensch hat Visionen und Träume, die er verwirklichen will - nur Platz haben die meistens nicht im täglichen "Hab-keine-Zeit-Gefühl".

 

 

Das Gute daran ist, niemand ist bevorteilt:

Jeder Mensch besitzt gleich viel Zeit...

man muss sie nur sinnvoll nutzen :o)

Fang' am besten gleich damit an und mach's wie Bruce Lee:

"Nimm an, was nützlich ist.

Lass weg, was unnütz ist.

Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist."

Meditation "Ein Stern, der für mich leuchtet"

Wenn der Klang der Töne Klangfarben erzeugt und der Ton einer Farbe den Farbton bestimmt, dann lässt sich Kunst und Musik in einem "Farbklang" wunderbar vereinen.

Bild und Ton senden Schwingungen aus, die unseren Geist und dee Seele mitschwingen lassen, wenn sie uns berühren.

Für ein paar Minuten täglich die Seele baumeln lassen, stärkt die innere Kraft und lässt die Ausgeglichenheit durch Zentrierung wieder finden.

Noch viel mehr von uns zum Sehen und Hören gibt's auf folgendem Link bei youtube.